Technik Skillsystem

Hier findet ihr alle Informationen rund um die Skills, Stats und unser Klassensystem.

Übersicht

1. Skills
2. Stats
3. Klassensystem
4. Beispielskillungen
5. Skillübersicht

1. Skills

Auf der Vergessenen Welt stehen euch derzeit drei Klassen und insgesamt 48 verschiedene Fähigkeiten (Skills) zur Verfügung um euren Charakter individuell zu gestalten. Jeder Skill hat ein Minimum von 0 und ein Maximum von 100 Skillpunkten.

Viele Nicht Spieler Charaktere (NPCs) bringen euch für eine kleine Goldsumme auch die Grundzüge der meisten Fähigkeiten bei wenn ihr sie anklickt und den entsprechenden Kontextmenüeintrag wählt. Jeder erlernbare Skill ist dabei mit 300 Goldmünzen auf 30 Punkte zu steigern.

Natürlich kann euer Charakter nicht alle Fähigkeiten beherrschen, sondern nur Fähigkeiten bis zu einem Maximum von 800 Skillpunkten. Je nach gewählter Klasse haben die Skills unterschiedliche Wertigkeiten und kosten entsprechend mehr Punkte.

Skills auf der Vergessenen Welt steigen meist aktiv durch Anwendung. Ausnahmen hiervon sind passive Skills wie Meditation und Fokus oder Sekundärskills wie Intelligenz beurteilen, Geisterkunde und Naturkunde, die über eine Chance verfügen zu steigen, wenn der Hauptskill verwendet wird (Arkanmagie, Schwarzmagie und Naturmagie).

Viele Skills steigen schon durch stetig wiederholtes anwenden, wobei es oft von Vorteil ist, das Ziel und die Position des Charakters regelmäßig zu wechseln (Siehe: Anti-Makro-Code). Andere Skills steigen hingegen nur wenn die ausgeführte Fähigkeit weder zu leicht noch zu schwer ist.

Handwerksskills steigen wenn Gegenstände hergestellt werden, die eine Herausforderung darstellen bei denen aber die Herstellung nicht grundsätzlich fehlschlägt. Kampfskills steigen am besten im Kampf gegen Gegner, die dem eigenen Können entsprechen.

Alle als "magisch" eingestuften Fähigkeiten steigen durch die Anwendung von Zaubern oder Spezialattacken, die den Anwender genügend fordern, aber nicht überfordern. Gleiches gilt für das Zähmen von Tieren.

Die Skills haben unterschiedliche "Gainraten", sie steigen also unterschiedlich schnell. So können Charaktere schon nach wenigen Tagen Lehrmeister (100 Skillpunkte) der Meditation sein während andere Skills, wie zum Beispiel Bandagieren, vergleichsweise langsam steigen.

Skills steigen umso langsamer, je näher sie auf ihr eigenes Maximum (100) zugehen.
Zusätzlich steigen Skills langsamer je näher der Charakter dem Skillcap von 800 kommt. Es empfiehlt sich also immer besonders teure Skills zuerst zu steigern.

2. Stats

Die Stats eines Charakters sind seine Stärke, seine Geschicklichkeit und seine Intelligenz.

Insgesamt können auf der Vergessenen Welt 225 Statpunkte erspielt werden wobei jeder einzelne Wert bis zu einem Maximum von 125 gesteigert werden kann.

Stärke (Str) bestimmt den Schaden den ein Charakter im Nahkampf zufügt, die Anzahl seiner Trefferpunkte und die Höhe der Lasten die er tragen kann.

Geschicklichkeit (Dex) bestimmt wie schnell ein Charakter zuschlägt, wie ausdauernd er im Kampf und beim Laufen ist und wie schnell er sich verbinden kann.

Intelligenz (Int) bestimmt wie viel Mana ein Charakter zur Verfügung hat und beeinflusst die Wirkung einiger Zauber.

Auch die Stats können steigen, sinken oder gesperrt werden. Sie können aber auch vor dem Erreichen der maximalen Statpunkte wieder sinken sollte dies gewollt sein (Siehe Bild).

Bild2

Statpunkte sind für die sinnvolle Gestaltung eines Charakters enorm wichtig. So brauchen Magier, die sich nicht in den Nahkampf wagen wollen, nur sehr wenig Geschicklichkeit aber eine hohe Intelligenz, während für Krieger Stärke und Geschicklichkeit von großer Bedeutung sind.

Die Stats der Charaktere steigen, anders als noch unter TUS, nicht mehr mit der Zeit von selbst, sondern mit der Anwendung von Skills. Dabei ist die Chance einen Statgain zu erhalten von Skill zu Skill unterschiedlich.

Es gilt zu beachten, dass ein Stat nur einmal in 15 Minuten steigen kann. Es können aber durchaus Str, Dex und Int innerhalb von 15 Minuten steigen.

Stats können über den Gump des Klassensystems ([ks) gesenkt und erhöht werden. Stats verändern sich nur noch, wenn der aktuelle Statwert noch nicht dem eingestellten Maximalwert entspricht (steigend), oder unter den aktuellen tatsächlichen Wert gesenkt wird (sofort sinkend). Minimalwert: 10, Maximalwert: 125

Die Schriftgelehrten (NPCs) verkaufen Stat-Rollen zur Steigerung von Stärke, Geschick und Intelligenz in 1er-, 5er-, 10er- und 20er-Schritten. Bitte beachtet: Auch damit kann der Stat nicht über seinen Maximalwert gesteigert werden! Überflüssig gekaufte Schriftrollen werden vom Staff nicht erstattet.

3. Klassensystem

Unser Shard verfügt über ein eigenes Klassensystem. Nachdem ihr euren Charakter erstellt kommt ihr in der Geburtenhalle an, wo euch automatisch der Gump des Klassensystems angezeigt wird.

Zunächst müsst ihr euch für eine Klasse entscheiden. Dafür stehen euch „Überlebenskünstler“, „Magier“ und „Krieger“ zur Verfügung. Jede dieser Klassen besitzt Fähigkeiten, die ausschließlich von dieser Klasse verwendet werden können. Diese Fähigkeiten werden euch jeweils unter der Klasse angezeigt. Fähigkeiten ohne Klassenzuordnung können von jeder Klasse gewählt werden.

Insgesamt stehen euch maximal 800 Skillpunkte zur Verfügung. Je nach gewählter Klasse haben die Skills unterschiedliche Wertigkeiten und kosten entsprechend mehr Punkte. Der Faktor der Kosten wird euch hinter dem Namen der jeweiligen Fähigkeit angezeigt.

Die Anzahl der zu verteilenden Skillpunkte ist 200. Ein neu ersteller Charakter kann dabei jeden Skill nur bis maximal 50 Punkte hoch setzen. Es bleiben dann noch 600 Punkte zur Festlegung der Skillgrenzen (bitte die unterschiedlichen Wertigkeiten von x1, x2 und x3 beachten).

Mit den Befehlen [ks oder [klassensystem könnt ihr den Gump erneut öffnen.
Bitte beachtet: Außerhalb der Geburtenhalle könnt ihr später die Skills und Stats zwar über den Gump des Klassensytems ändern, die bereits erreichten Punkte gehen dabei aber verloren! Solltet ihr euch bei der Charaktererstellung also vertan haben, sendet bitte eine entsprechende Page an den Staff, damit dieser euch erneut in die Geburtenhalle schicken kann.

Ihr müsst alle 800 möglichen Punkte innerhalb des Gumps des Klassensystems vergeben und für jeden gewünschten Skill eine Skillgrenze (CAP - Wert, den ein Skill maximal erreichen kann) setzen.
Solltet ihr beispielsweise Stichwaffen skillen wollen, im Klassengump aber kein CAP gesetzt haben, so wird dieser Skill nicht steigen.

Hinweis für alle "alten" Spieler: Charaktere, die vor dem 12.04.2014 entstanden, kriegen ihre alten Skill- und Statwerte voll gut geschrieben, so dass ihr diese beim nächsten Einloggen frei verteilen könnt. Die Umstellung aller Chars war hinsichtlich der Einführung des Klassensystems zwingend notwendig.

4. Beispielskillungen

Hier nun einige Beispiele wie Skills und Stats kombiniert werden können, um einen ausgewogenen und gut spielbaren Charakter zu erhalten.

Übersicht der Beispielskillungen

5. Skillübersicht

Es folgt eine Übersicht über die Funktionsweise der einzelnen Skills, eingeteilt in ihre jeweiligen Kategorien aus dem Klassensystemgump.

Informationen über die Zauber und Spezialattacken einzelner Skills sind nochmal extra aufgeführt.

HandwerkBeschaffungKampfMagie
AlchemieBergbauFaustkampfArkanmagie
BognereiFischenFernwaffenGeisterkunde
FeinmechanikHolzfällenHiebwaffenIntelligenz beurteilen
KochenDiebeshandwerkKampfkunstMeditation
SchmiedenFallenkundeKampftaktikNaturkunde
SchneidernKartographierenParierenNaturmagie
SchreinernNinjitsuStichwaffenSchriftkunde
BardengesängeSchleichenTugendhaftigkeitSchwarzmagie
AufwiegelnSchlossknackenWuchtwaffenDeaktiviert
BeruhigenSpionierenVerteidigungBetteln
MusizierenTarnenAnatomieForensik
ProvozierenTaschendiebstahlAufspürenGegenstand identifizieren
TierfähigkeitenVergiftenBandagierenSpuren lesen
TierheilkunstFokusTiere hüten
WesenskundeMagieresistenzVorkosten
ZähmenWaffenkunde