Spielervendoren

Spielervendoren bezeichnen NPCs, die wie normale Vendoren Dinge verkaufen. Im Gegensatz zu den normalen Vendoren befinden sich diese aber in der Hand der Spieler und werden von diesen administriert, das heißt der spezifische Charakter, der den Vendor betreibt, kann dort seine Waren zu einem von ihm einstellbaren Preis verkaufen.
Ihr könnt allerdings an die spielerbetriebenen Vendoren keine Items verkaufen, sondern dort nur ankaufen, was ihr benötigt.

Der neutrale Marktplatz befindet sich im Außenhandelsposten am Braldur und bietet derzeit insgesamt 9 Ständen Platz.


1.1 Wie bekommt mein Char einen Spielervendor?

Prinzipiell kann jeder Spieler einen Vendor für den neutralen Marktplatz kaufen. Natürlich spielt das Angebot hier auch noch eine Rolle, denn um eine möglichst große Vielfalt an Waren zu erreichen, werden die Vendoren nach ihrem Angebot ausgewählt. Um einen Vendor zu kaufen wendet ihr euch einfach per Page an den Staff. Bitte beachtet, dass die Standerrichtung eine Grundgebühr von 20.000 Goldlingen kostet, die sofort vom GM eingezogen werden.

Ihr könnt euren Stand auch gerne dekorieren - dies lockt Kundschaft an, zeigt den anderen Charakteren was euer Charakter an seinem Stand anzubieten hat und wertet natürlich das Aussehen und den Eindruck des gesamten Marktes auf. Wenn ihr die Dekoartikel habt, so kostet es nichts, wenn der GM diese nur fest machen muss. Items, die der GM erst erstellen muss, kosten ganz normal, gemäß unserer Preisliste.


1.2 Wie bediene und bestücke ich einen Spielervendor als Inhaber?

Alles, was ihr zur Handhabung/Bedienung eures Spielervendors wissen müsst, erfahrt ihr hier. Bitte bedenkt, dass im Gegensatz zu früher alle Vendoreneinstellung (inkl. Outfit, Name usw. des Vendors) nun durch euch erfolgen kann, und nicht mehr vom GM eingestellt werden muss. Dies erlaubt euch autonomes Bedienen und entlastet den Staff; lest die Anleitungen daher bitte aufmerksam bevor ihr paged. Wir helfen euch gerne weiter, wenn trotz der Anleitung ein Problem auftritt, aber es erspart uns Zeit, nicht alles erklären zu müssen.


1.3 Wie kaufe ich an einem Spielervendor ein und bediene ihn als Kunde?

(XXX steht für den spezifischen Namen des Vendors, alle Befehle natürlich ohne "" geschrieben. Sollte der Vendor einen Doppelnamen haben, so müsst ihr beide Namen benutzen.)

Wie sehe ich mir die Waren an?

- Das Verkaufsmenü könnt ihr als Kunde öffnen, indem ihr den Vendor doppelt anklickt; ein Rucksack öffnet sich nun, in dem Container und Items dargestellt werden.
- Die zweite Möglichkeit ist, Befehle zu nutzen, hierbei funktioniert: "XXX browse"; "XXX durchschauen"; "XXX durchsuchen".

Wie kaufe ich nun ein einziges oder eine bestimmte Menge des Items?

- Der Vendor reagiert auf folgende Befehle: "XXX buy"; "XXX kaufen". Sobald ihr dies eingetippt habt, erscheint ein Cursor, mit dem ihr das betreffende Item auswählen könnt. Es erscheint nun ein Bestätigungsfenster, an dem ihr den Kauf entweder bestätigen könnt, oder ablehnen.
- Wenn ihr nur eine bestimmte Menge eines Stacks (Stapel) kaufen wollt, so müsst ihr hinter "XXX buy" noch eine Zahl eingeben, zum Beispiel: "XXX buy 50". Nun erscheint ein Auswahlcursor, mit dem ihr den Stack auswählen könnt; es erscheint ein Fenster, in dem ihr bestätigen müsst (oder ablehnen könnt, falls ihr euch vertan habt).